Art aber fair
Art aber fair
Marie Kaisers Kurznachrichtenservice aus Berliner Galerien und Museen

Moby-Dick von Michael Beutler im Hamburger Bahnhof

22.04.2015

Für Michael Beutler ist die riesige, weiße Halle des Hamburger Bahnhofs ein großer, gefährlicher Walfisch. Ein Monster, das alle ins Verderben reißen kann, die sich ihm nähern. Und damit es ihm nicht ergeht wie Captain Ahab hat er jede Menge Material angehäuft, um sich gegen den Weißen Wal zu verteidigen

www.radioeins.de/programm/sendungen/der_schoene_morgen/art_aber_fair/michael-beutler--moby-dick.html

Versenden | Bookmarken | Drucken
Vorheriger Eintrag "Boys and their Toys" im Kunstraum Kreuzberg | Blog Home |
comments powered by Disqus