Der Kritiker
Der Kritiker
Der renommierte Kunstkenner Jerry Saltz berichtet für uns aus New York

Wiedersehen mit David Zwirner

13.11.2013

Letzten Samstag. Das erste Mal, dass David Zwirner und ich einander wiedersahen, nachdem mein Essay über Mega-Galerien erschienen ist. Ich hatte gehört, dass er mich dafür kritisiert hatte. Lief hoch zu seiner Galerie in der 19. Straße. Als ich die Straße überquere, kommt ein Typ mit weit aufgerissenen Augen auf mich zu, mit erhobenen Händen, um mich zu wügen; kommt direkt auf mich zu, greift mir an den Hals. Ich greife ihm auch an den Hals. Es ist eine Todesspirale, ein Kampf auf Leben und Tod.  

Stefano Tonchi, Redakteur beim „W Magazine“ fotografiert die Szene.  

Wir einigen usn auf unentschieden, knurren uns gegenseitig an, dann gehe ich rüber zu seiner Galerie in der 20. Straße, zu dieser unglauben Ad-Reinhardt-Ausstellung.

Tags: Zwirner

Versenden | Bookmarken | Drucken
Vorheriger Eintrag Jerry Saltz über die wiederkehrenden Dämonen der Geschichte | Blog Home | Nächster Eintrag Der Gewinn der Auktionshäuser ist der Verlust der Kunstliebhaber
comments powered by Disqus
ÜBER DEN BLOG
RSS Feed
Unser Mann in New York: Jerry Saltz ist Chefkritiker des renommierten "New York Magazine" und wurde bislang dreimal für den Pulitzerpreis nominiert. Der "Observer" wählte ihn zu den 100 einflussreichsten New Yorkern. Monopol veröffentlicht seine Texte exklusiv in deutscher Sprache
TAGS
ANZEIGE
KALENDER

ANZEIGE