19.06.2009 - 24.07.2009

Fritz Bornstück | But It Felt Like A Kiss

Galerie Mikael Andersen
Galerie Mikael Andersen

"Der Berliner Künstler Fritz Bornstück (*1984) findet seine Motive direkt vor der Tür. Er malt psychedelische Nachtlandschaften in Öl: ein Comic-Strip, in dem sich Müllberge häufen und Entengestalten das Geschehen beobachten. Bei Fritz Bornstücks Ausstellung BUT IT FELT LIKE A KISS entstehen Bilder, die ihrem Kreislauf nicht entkommen können.

Recycling verbindet als übergeordnetes System Anfang und Ende: alles ist darin und daraus kann alles werden. Bild gewordene Kompostierung, die sich im Dauerzustand des Veränderns befindet. Fritz Bornstück malt gegen die Zeit, er lässt seine Ideen auf der
Leinwand gähren, solange die Farbe formbar ist: Bilder als Kollisionsraum voll Farbe und schwarzem Humor.

In Bornstück’s Disney Wasteland sind die Beobachter in Entenkostüme geschlüpft. Ein auf den ersten Blick durch und durch harmloses scheues Geschöpf beobachtet den Betrachter allgegenwärtig. Die riesigen unschuldigen Entenaugen werden zu Spiegeln – ein Tier als Wahrzeichen einer Generation, die mit Donald Duck und Heavy-Metall großgeworden ist.

Fritz Bornstück ist Meisterschüler bei Thomas Zipp an der UdK in Berlin und wird in diesem Sommer die Universität beenden."
(Pressetext: Galerie Mikael Andersen)

 
Galerie Mikael Andersen
Galerie Mikael Andersen

Galerie Mikael Andersen

Christinenstraße 18/19

10119 Berlin

Tel: +49 (0) 30 / 2787 9404

Fax: +49 (0) 30 / 2787 9406

Web: http://www.mikaelandersen.com

Öffnungszeiten

Di - Sa 12 - 18 Uhr

ANZEIGE
KALENDER