Foto via www.artistweekend.com

Gallery Weekend Berlin

Wohin am Donnerstag?

Berlin macht sich warm für das Gallery Weekend. Tipps und Termine für den Donnerstag ... weiterlesen

Künstler, die uns aufgefallen sind

Watchlist: Britta Thie

Als Matthew Barney in New York den ersten „Cremaster“-Film plante, war Britta Thie Schülerin in Minden, Westfalen, und lauerte täglich auf das Fernsehprogramm. Ihre Eltern unterstützten ihre Leidenschaft durch den Kauf einer Videokamera, ... weiterlesen

Ranking

Gerhard Richter gefragtester lebender Maler

Gerhard Richter 2014 in der Fondation Beyerle (Foto: dpa)

Gerhard Richter ist einem Ranking zufolge der gefragteste lebende Maler auf dem Auktionsmarkt der vergangenen 40 Jahre.   ... weiterlesen

"Kongress der Möglichkeiten" in Berlin

Welcome to the Internet

Künstler, Theatermacher, Wissenschaftler und Publizisten denken in Berlin in Ausstellungen, Workshops und auf Panels darüber nach, wie Netzpolitik in Zukunft aussehen kann ... weiterlesen

Gallery Weekend Berlin

Wohin am Mittwoch?

In Berlin beginnt das Wochenende traditionell am Mittwoch: Schon vor dem offiziellen Start des Gallery Weekend eröffnen die ersten Ausstellungen. Eine Übersicht  ... weiterlesen

NEUE BLOG-TEXTE
Art aber fair

Moby-Dick von Michael Beutler im Hamburger Bahnhof

Für Michael Beutler ist die riesige, weiße Halle des Hamburger Bahnhofs ein großer, gefährlicher Walfisch. Ein Monster, das alle ins Verderben reißen kann, die sich ihm nähern. Und damit es ihm nicht ergeht wie ... weiterlesen

Ones To Watch

Fotografie – ein allgegenwärtiges Medium

Yann Arthus Bertrand/ CNN International

Mehr als jedes andere Bildmittel hat die Fotografie unsere Wahrnehmung der Welt geprägt und unser Verhältnis zur Wirklichkeit verändert. Sie ist ein allgegenwärtiges Medium, das beinahe jeder von uns nutzt – was nicht bedeutet, ... weiterlesen

Kunst im TV

Was läuft im Fernsehen?

Die Programmvorschau auf die Woche, mit Georg Herold, Gesprächen über den Kunstmarkt, der Sammlung Boros und dem Museum Ludwig in Köln ... weiterlesen

Chris Dercon über seinen Wechsel an die Volksbühne in Berlin

"Die Kunst muss das Theater nicht retten"

Der designierte Intendant der Volksbühne Berlin Chris Dercon (Foto: Rainer Jensen/dpa)

Die Nachricht war ein Paukenschlag, trotz all des Gepolters zuvor: Chris Dercon wird 2017 Intendant der Volksbühne. Wir erwischen den Chef der Tate Modern auf dem Weg zum Londoner Flughafen Heathrow, er fliegt jetzt doch früher als vorgesehen nach Berlin, die Dynamik der Auseinandersetzung hat nach schnellerer Bekanntgabe der Personalie verlangt. Mit Monopol spricht Dercon über seine Pläne für Berlin – und über die Kritik an seiner Person  ... weiterlesen

Kunstmesse in Belgiens Hauptstadt

10 Dinge, die man auf der Art Brussels nicht verpassen sollte

Foto: Courtesy Art Brussels/Nick Hannes

Bis Montag präsentieren sich erneut knapp über 190 Galerien auf der Kunstmesse Art Brussels. Zehn Tipps für die 33. Ausgabe ... weiterlesen

Olaf Nicolai

Monopol-Edition Nr. 129

Olaf Nicolai

Die Sterne waren die ersten Bilder des Menschen, sagt der Konzeptkünstler Olaf Nicolai, Künstler des deutschen Pavillons der diesjährigen Venedig-Biennale. Während der Dauer der Biennale stellte er jeden Monat in Monopol den Stern vor, der jeweils   ... weiterlesen

AUSSTELLUNGEN
Wählen Sie hier Ihre Stadt aus:
Auszeichnung

Ars-Viva-Gewinner stehen fest

Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft vergibt den Ars-Viva-Preis 2016 an Flaka Haliti, Hanne Lippard und Calla Henkel & Max Pitegoff ... weiterlesen

Mai-Ausgabe des Monopol-Magazins

Ich bin Kunst!

Cate Blanchett in zwölf Rollen, Helge Achenbach im Interview und alles zum Gallery Weekend im neuen Monopol  ... weiterlesen

Kunstmäzen und Galerist

Otto van de Loo ist tot

Der Galerist und Kunstsammler Otto van de Loo 2005 in der Pinakothek der Moderne in München (Foto: dpa)

So manches Museum wäre ohne ihn vermutlich nicht, was es ist: Otto van de Loo, Galerist und Kunstsammler. Allein der Kunsthalle Emden schenkte er rund 200 Werke. Jetzt starb er in München ... weiterlesen

Whitney-Direktor Adam Weinberg im Interview

"Es geht darum, den Kanon der amerikanischen Kunst zu modifizieren"

Blick vom Hudson River (Foto: Karin Jobst, 2014)

Am 1. Mai eröffnet Renzo Pianos Neubau für das New Yorker Whitney-Museum in Chelsea,. Whitney-Direktor Adam Weinberg über die Präsentation von Kunst im 21. Jahrhundert  ... weiterlesen

Studie vorgestellt

Online-Kunstmarkt wächst rasant

Der Online-Kunsthandel steigt weiterhin schnell an. Auch soziale Netzwerke spielen eine immer wichtigere Rolle ... weiterlesen

Neu im Kino: "Art Girls"

Ich glaube, es wirkt schon!

Filmstill "Art Girls" (© realeyz Arthouse Cinema)

Wenn Kunst Echos in der Realität erzeugt: Der Film "Art Girls" erzählt von einer Welt, in der alles möglich ist, und schwankt dabei zwischen Horrorszenario und Märchen  ... weiterlesen